Mystery Shopping, Befragung, Einsatzsteuerung

Wir sind für Sie da

Sie möchten mehr
über unsere
Lösungen und
Services erfahren?

* Lassen Sie sich zurückrufen
* Schreiben Sie uns
* oder rufen Sie uns an unter
  +49 2174 7908 200

Funktionsumfang

Vollständige Projektunterstützung

aievas® project unterstützt den kompletten Projektablauf, beginnend mit dem Projektsetup, über die Feldphase bis hin zur Auswertung.

Abbildung der auftragsspezifischen Unternehmenshierarchien

Im Unternehmen des Auftraggebers sind oftmals verschiedene Hierarchieebenen von dem durchzuführenden Projekt betroffen. Deshalb ist es nur logisch diese Hierarchie auch bei der Projektdurchführung und vor allem bei der späteren Auswertung zu berücksichtigen. aievas® ist in der Lage diese Hierarchien abzubilden und zu berücksichtigen.

Leichte Integration und Anpassung der Fragebögen

Für die Erhebung der Daten muss für jedes Projekt ein Fragebogen installiert werden. Es sind bereits alle gängigen und eine Vielzahl von speziellen Fragetypen verfügbar.

Upload von Testunterlagen direkt zu einem Auftrag

Zu jedem Auftrag können beliebige Dateien digital hinterlegt werden. Der Feldmitarbeiter kann so erhaltene Unterlagen einscannen und diese hochladen. Darüber hinaus können auch Audio- oder Videoaufzeichnungen hinterlegt werden.

Szenario-spezifischer Zuschnitt der Fragebögen für einzelne Aufträge/Auftragspakete

Es kann notwendig sein, den Fragebogen innerhalb eines Projektes für einzelne Erhebungsszenarien zuzuschneiden. Dies ist in aievas® sehr einfach und flexibel möglich.

Hinterlegen von Schulungsunterlagen zu jedem Auftrag

Zu jedem Auftrag können szenario-spezifische Informationen und Dokumente hinterlegt werden. Darüber hinaus können Informationen auch nur zu einzelnen Aufträgen eingefügt werden. So ist eine zielgerichtete Informationsweitergabe mittels Schulungsunterlagen an die Feldmitarbeiter möglich.

Durchführung von Online-Trainings/-Tests vor Projektteilnahme

In aievas® ist ein Online-Trainingsmodul bereits integriert. Dies bietet zusätzlich zu den hinterlegten Schulungsunterlagen und auftragsspezifischen Informationen noch eine weitere Möglichkeit die Ausbildung der Feldmitarbeiter zu verbessern.

Eigener Zugang für Feldmitarbeiter/Tester

Um den nutzerspezifischen Anforderungen gerecht zu werden, gibt es einen speziellen Zugang für die Feldmitarbeiter/Tester. Dieser ermöglicht die Auftragsannahme, die Schulung und Ausbildung, die Dateneingabe, sowie die spätere Abrechnung der Aufträge.

Direkte Import und Export-Funktionen in und aus Excel

Um die Prozessgeschwindigkeit nochmals zu steigern, unterstützt aievas® project direkte Importe und Exporte aus und nach Microsoft Excel.

Direkte Kunden/Feldmitarbeiter -Abrechnung

Eine direkte Abrechnung der geleisteten Arbeiten ist über ein Gutschriftverfahren möglich. Die Anbindung des aievas® System an Ihre Buchhaltungssoftware ist möglich. So können die Abrechnungen sehr effizient abgewickelt werden. Eine Abrechnung mehrerer tausend Aufträge ist in weniger als einer Stunde möglich.

Feldmitarbeiter-/Mitarbeiter-Datenbank mit individuellen Profilen

In aievas® project können Datenbanken für freie Mitarbeiter wie Tester, Interviewer usw. angelegt werden. Es können gruppenspezifische Profile angelegt werden, die eine einfachere Selektion ermöglichen.

Selektionen

Über die Profileigenschaften von Feldmitarbeiter können Selektionen gefahren werden. So erhalten nur vom Profil her passende Feldmitarbeiter Sichtrechte auf die jeweiligen Aufträge.
Darüber hinaus können über eine Geo-Referenz-Datenbank regional passende Feldmitarbeiter selektiert werden. Dies führt zu einer direkten Reduktion von Reisekosten.

Controlling-Funktion mit Kommunikationsschnittstelle

Zentrale Voraussetzung für ein erfolgreiches Projektmanagement ist eine bestmögliche Kontrolle über den Projektstatus zu haben. In aievas®project ist ein entsprechendes Tool bereits integriert. In tabellarischer Form mit diversen Filteroptionen kann das Projektteam in Echtzeit den aktuellen Status des Projektes und jedes einzelnen Datensatzes einsehen bzw. entsprechende Maßnahmen einleiten.

Eine Kommunikation zu den betroffenen Mitarbeitern wird aus jeder Funktion durch Bereitstellung von Kontaktdaten und definierten Kommunikationswegen unterstützt. Dabei ist es möglich, beispielsweise in Benachrichtigungs- oder Erinnerungsemails, projektspezifische Informationen mit auszugeben und getroffene Maßnahmen im System zu hinterlegen und einzuleiten.

Automatische Generierung des Projektstatus

Durch die differenzierten Status der einzelnen Testaufträge kann mit einem Klick ein detaillierter Projektstatus erzeugt werden. Dieser gibt dem Projektteam und/oder dem Auftraggeber einen genauen Überblick über den aktuellen Projektstand.

Direkte Qualitätskontrolle im System

Die Qualitätskontrolle ist einer der zentralen Aufgaben in der Projektabwicklung. Mit dem mehrstufigen Qualitätsmanagements in aievas® project können Sie auch gestiegenen Ansprüchen entgegnen und die Qualität nachhaltig steigern und sichern. Z.B. lassen sich zu allen erhobenen Kriterien, Prüfanweisungen für die Qualitätskontrolle integrieren. Darüber hinaus gibt es bereits bei der Datenerfassung durch den Feldmitarbeiter/Befragten systemseitige Prüfungen, die Falscheingaben verhindern. Die bereits integrierten Qualitätsmanagementfunktionen in aievas® project können jederzeit durch kundenindividuelle Maßnahmen und Funktionen ergänzt werden.

Unterlagen-Prüfung

Zusätzlich zu der Online-Dateneingabe der Feldmitarbeiter/Mitarbeiter gibt es z.B. bei Testkaufstudien schriftliche und andere haptische Unterlagen, die während der Projektdurchführung zu einem Auftrag übergeben werden müssen.
Diese werden als Bild zu einem Auftrag in den Online-Fragebogen hochgeladen oder physisch versendet. aievas® project bietet entsprechende Funktionalitäten, um den Unterlageneingang auf Vollständigkeit und Richtigkeit zu prüfen und mit den eingegeben Online-Daten abzugleichen. So wird die Qualität nochmals erhöht.

Integrierte Zugriffssteuerung für Agentur und Kunden

Für verschiedene Nutzergruppen lassen sich spezifische Rollen definieren. Über diese Rollen werden die Sichtrechte auf Menüstrukturen/Funktionen, Projekte und Unternehmeshierarchie-Zugehörigkeit abgebildet. So haben die Mitarbeiter aus dem Projektmanagement Zugriff auf alle Projektdaten, die Feldmitarbeiter nur auf ihre zugeordneten Aufträge und Kunden nur auf die freigeschalteten Ergebnisse.

Automatische Report-Erzeugung mit Live-Daten

aievas® ist ein Echtzeit-System. Das bedeutet, dass sobald die Daten eingegeben sind, mit diesen Daten weiter gearbeitet werden kann. So werden qualitätsgeprüfte Daten direkt nach Abschluss der Prüfungen für den Kunden verfügbar gemacht. Es ist keine gesonderte Auswertung notwendig, wenn die entsprechenden Strukturen einmal hinterlegt wurden. Das System macht dies automatisch beim Aufrufen der entsprechenden Berichte. Es vergeht keine Zeit in der aufwendig die Auswertungen erstellt werden. Das System kann so auch Zwischenergebnisse bereits während der Feldphase bereitstellen. Abschließende Berichte können binnen weniger Stunden oder Tage nach Ende der Feldzeit bereitgestellt werden.

Intelligente Report-Distribution

Durch die Abbildung der auftragsspezifischen Unternehmenshierarchie des Auftraggebers können für die einzelnen Ebenen der Hierarchie bzw. für die einzelnen Unternehmensbereiche spezifische Berichte erzeugt werden. Dies ist sinnvoll, da dann der zuständige Mitarbeiter nur die Ergebnisse sieht, die für ihn relevant sind. Natürlich sind auch bereichsübergreifende Auswertungen oder Kombinationen aus verschiedenen Berichten möglich.

Direktes Einpflegen und Nachhalten von Maßnahmen

Die Umsetzung von Verbesserungen wird durch ein integriertes Maßnahmenmodul unterstützt. Zu den einzelnen Berichten oder Kriterien können direkt Maßnahmen in aievas® mit Fristen und Verantwortlichkeiten für die Umsetzung hinterlegt werden . Anschließend kann der Erfolg der vereinbarten Maßnahmen mit den nächsten Auswertungen abgeglichen werden.