Mystery Shopping, Befragung, Einsatzsteuerung

Wir sind für Sie da

Sie möchten mehr
über unsere
Lösungen und
Services erfahren?

* Lassen Sie sich zurückrufen
* Schreiben Sie uns
* oder rufen Sie uns an unter
  +49 2174 7908 200

Funktionsumfang

Automatische Update-Funktion der mobilen Anwendung

Die aievas® mobile aktualisiert sich automatisch, sobald eine aktuelle Version verfügbar ist.

Automatische Updates der auf dem mobilen Gerät verfügbaren Fragebögen

Die für die zu testenden Einheiten zugeschnittenen Fragebögen können bereits vorher heruntergeladen werden. Sollte sich inzwischen der Fragebogen geändert haben, so meldet aievas® mobile dies seinem Anwender und bietet an, die aktuelle Version der Fragebögen zu laden. So ist eine Aktualität auch während einer längeren Feldphase immer gewährleistet.

Erstellung und Integration Fotos

Über die Kamera des mobilen Endgerätes können Fotos vor Ort gemacht werden. Diese können zum erhobenen Kriterium in den Online-Fragebogen eingefügt werden und werden bei der Übertragung der Daten auch an den Server zurück übermittelt.

Standort- oder szenariospezifische Fragebögen

Je nach Projektanforderung kann es notwendig sein, dass der Fragenkatalog je Test unterschiedlich ist. Dies ist mit dem aievas® mobile System möglich.

Anpassung des Fragebogens vor Ort

Bei mobilen Datenerfassungen kann es zu unvorhergesehenen Änderungen kommen. Zum Beispiel sind bei einer Auditierung ganze Bereiche wegen Umbaus geschlossen. Dies war vor Testbeginn nicht absehbar. aievas® mobile bietet die Möglichkeit den Fragebogen diesen Gegebenheiten anzupassen. Bei der Übertragung wird auch diese Veränderung übermittelt und bei der späteren Auswertung direkt berücksichtigt.

Verschiedene mobile Endgeräte einsetzbar

Für die meisten Anwendungen wird der Einsatz von einem MDA mit einem touchfähigen Display empfohlen. Diese Geräte sind handlich, haben ein ausreichend großes Display das von Personen verschiedener Altersklassen problemlos abzulesen und zu bedienen ist. Außerdem verfügt es über eine ausklappbare vollwertige QUERTZ-Tastatur. Andere Mobilfunkgeräte oder Smartphones sind auch einsetzbar. Es muss nur die aievas® mobile Software installiert sein.

Datenübertragung ohne PC

Die Datenübertragung erfolgt über die Funkverbindung des mobilen Endgerätes. So ist aievas® mobile überall einsetzbar.

Keine konstante Onlineverbindung erforderlich

Das mobile Endgerät muss nicht permanent eine Onlineverbindung haben. Es genügt, wenn vor Testbeginn die aktuelle Version des auszufüllenden Fragebogens heruntergeladen wird und bei Beenden des Fragebogens, die eingegeben Daten übertragen werden. Dies reduziert die Kosten für Datentarife des Providers auf ein Minimum.

Ergebnisbesprechung direkt vor Ort

Wenn, z.B. bei einem Audit, die Datenerfassung abgeschlossen ist, und die Ergebnisse an den Server übermittelt wurden, wird in der Regel ein Bericht erzeugt. Dieser wird z.B. via Fax oder auch per Email an den jeweiligen Berichtsempfänger übermittelt. Optional ist auch eine Berichtserstellung auf dem mobilen Gerät ohne Datenübertragung möglich. Nun können die Ergebnisses des Audits direkt nach dem Test vor Ort mit dem Standortverantwortlichen besprochen werden und ggf. durch Kommentare ergänzt werden. Anschließend wird der finale Bericht erzeugt.

Live-Reporting

Sobald die Datenerfassung abgeschlossen ist und die Daten auf den Server übertragen sind, können die Report-Benutzer auf die Daten über einen Internetbrowser zugreifen. So ist eine zeitnahe Einsteuerung von Maßnahmen möglich.

Mobiler Support via Remote-Zugriff

aievas® mobile ermöglicht den externen Remotezugriff, falls vor Ort einmal Probleme auftreten sollten oder der Anwender eine Frage hat. Der Anwender kann die Aktionen auf dem Gerät mit verfolgen. So können gezielt auch vor Ort Fragen geklärt oder Funktionen erklärt werden, ohne dass Reisekosten für den Support anfallen.